Haus-Sonja Ostseebad Binz
Haus-Sonja Ostseebad Binz

Über uns

Wir sind Ihr fachlich kompetenter und zuverlässiger Ansprechpartner und bieten Ihnen zwei Ferienwohlungen zu erschwinglichen Preisen und in hoher Qualität. Die Mitarbeiter des WfV Teams empfangen Sie jederzeit freundlich und hilfsbereit.

 

Durch langjährige Erfahrung wissen wir worauf es ankommt und haben uns zum Ziel gesetzt, jeden Kundenwunsch zur vollsten Zufriedenheit umzusetzen.

Team

 

Klaus Brummund

Telefon: +49 7231/947364

E-Mail: Klaus.Brummund@googlemail.com

Hier finden Sie uns

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 383 93 31 532

WfV GmbH 

-Vermietung und Verwaltung-

Paulstr. 2, 18609 Binz 

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Datenschutz

<<

Hinweise zur Datenverarbeitung durch den Vermieter (Binz)

 

Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwort:

 

Diese Datenschutzhinweise gelten für die Datenverarbeitung durch

 

Klaus Brummund

Burgweg 18

75217 Birkenfeld

 

Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art, Zweck und deren Verwendung

 

Zum Zweck der Anbahnung und Durchführung des Mietvertrages erhebe ich folgende Daten:

 

  • Anrede, Vorname, Nachname, Anschrift
  • Email-Adresse, Telefonnummer
  • Anzahl der Personen in der Ferienwohnung
  • Alter der Kinder w/ Preisberechnung
  • Tiere in der Wohnung
  • Gewünschte Mietzeit
  • Korrespondenz während des Mietverhältnisses

 

 

Die Datenverarbeitung ist nach Art. 6 Abs 1 S 1 lit. B, f DSGVO zu den genannten Zwecken und für die beidseitige Erfüllung von Verpflichtungen aus dem Mietverhältnis erforderlich.

 

Die personenbezogenen Daten des Mieters werden gelöscht, sobald sie für die Informierung oder Aufrechterhaltung des Mietverhältnisses nicht mehr erforderlich sind, es sei denn, gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestimmen längere Zeiträume.

 

Weitergabe von Daten an Dritte

 

Ihre persönlichen Daten werden nicht an andere außer den im folgenden genannten dritten zu den aufgeführten Zwecken weitergeben. Soweit dies nach Art 6 Abs. 1S 1 lit. B. DSGVO für die Abwicklung des Mietverhältnisses mit Ihnen erforderlich ist, werden ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben.

 

Zum Zwecke der Abrechnung der Betriebskosten werden die Verbrauchsdaten für Heizung, Warmwasser von der beauftragten Messdienstfirma erhoben. Diese (sowie ggf folgende) werden an das beauftragte Abrechnungsunternehmen bzw. den mit der Abrechnung beauftragten Hausverwaltung weitergeleitet.

 

Zum Zwecke der Erfüllung von Instandsetzungs- und Instandhaltungsverpflichtungen der Mieträumlichkeiten werden ihr Name und ihre Kontaktdaten bei Erforderlichkeit an Handwerker/Dienstleister.

 

 

Betroffenenrechte

 

Sie haben das Recht, gemäß Art 7 Abs. 3 DSGVO eine erteilte Einwilligung zu widerrufen, gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über die von uns verarbeiteten Daten, gemäß Art. 16 DSGVO die Berichtigung ihrer gespeicherten Datensätze sowie gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Ausserdem steht ihnen das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 16 DSGVO einer Mitteilung im Zusammenhang mit der Berichtigung oder Löschung personenbezogener Daten oder der Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit gem. Art. 20 DSGVO zu. Auch können Sie sich bei einer Aufsichtsbehörde gemäß Art. 77 DSGVO beschweren.

 

 

 

Widerspruchsrecht

 

Sofern ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interesse gemäß Art. 6 Abs 1 S. 1 lit f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe verliegen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben. Sofern sie von ihrem Widerspruchsrecht gebrauch machen, wenden sie sich bitte an die oben angegebene Adresse des Verantwortlichen

 

 

Ich versichere der Erhebung und der Verarbeitung meiner Daten zuzustimmen und über meine Rechte belehrt worden zu sein. Hiermit betätige ich, die vorstehenden „Hinweise zur Datenverarbeitung durch den Vermieter zur Kenntnis und eine Ausfertigung der Hinweise vom Vermieter ausgehändigt bekommen zu haben.

 

Folgen des Nicht-Unterzeichnens

 

Der Unterzeichnende hat das Recht, dieser Einwilligungserklärung nicht zuzustimmen – da unser Dienst jedoch auf die Erhebung und Verarbeitung genannter Daten angewiesen sind, würde eine Nichtunterzeichnung eine Inanspruchnahme des Dienstes ausschließen.

 

Kopie erhalten:

 

 

 

 

Datum Unterschrift:

 

Ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und verstanden:

 

 

 

 

 

Datum Unterschrift:

 

Neues Textfeld >>

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Binz-Haus-Sonja